Navigation
Header
22. Juni 2024
Gartenprojekt „Mehr Leben auf dem Schulgelände!“

Endlich ist es so weit! Zehn motivierte, engagierte und begeisterte Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen fünf und sechs starteten unter Leitung der Lehrerin Sharon van Willigen und der Schulsozialarbeiterin Tanja Krüger das Gartenprojekt „Mehr Leben auf dem Schulgelände“.

Partizipation ist ein wichtiger Bestandteil des Schulkonzeptes, daher ist die Umsetzung der Ideen der Schüler*innen ein ebenso wichtiger Aspekt, wie das Erleben und Erlernen des Kreislaufs der Natur. Zudem stärkt das Pflegen der Pflanzen ganz praktisch die Nähe zur Natur, fördert das Umweltbewusstsein und das Verantwortungsgefühl der Kinder. Ebenso stärkt es das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe, gemeinsam unterstützt man sich gegenseitig und teilt vor allem die Freude miteinander. Das kann beim Anlegen von Blumenwiesen und -beeten, das Bauen von Insektenhotels, das Ziehen von eigenem Gemüse und vielen weiteren „Gartenprojekten“ sein.

Wir freuen uns gemeinsam mit den Kindern darauf unser Schulgelände schöner und grüner zu gestalten und somit für Mensch und Tier mehr Leben an die Schule zu holen!